W├Ąhrend der Early-Access-Beta von Diablo 4 haben Spieler festgestellt, dass das Spielen im Breitbildformat einen erheblichen Vorteil gegen├╝ber der Nutzung von 16:9-Formaten bietet.

Widescreen-Modus erm├Âglicht gr├Â├čere Teleportation

Ein Vergleichsvideo von YouTuber Dvalin zeigt die Unterschiede zwischen dem normalen 16:9- und dem Widescreen-Modus von Diablo 4. In einem weiteren Video von Neeko2lo wird demonstriert, dass Spieler, die einen Breitbildmonitor verwenden, sich deutlich weiter teleportieren k├Ânnen als solche, die das 16:9-Format nutzen.

Reichweite von Zauberspr├╝chen nicht begrenzt

Da die Reichweite von Zauberspr├╝chen nicht begrenzt ist, k├Ânnen Spieler mit breiteren Bildschirmen weiter sehen und sich entsprechend weiter teleportieren. Dieser Vorteil hat f├╝r ├ťberraschung und Diskussionen in der Community gesorgt.

├änderungen vor der Ver├Âffentlichung von Diablo 4?

Es bleibt abzuwarten, ob dieses Problem vor der Ver├Âffentlichung von Diablo 4 im Sommer behoben wird. Blizzard hat bereits angek├╝ndigt, ├änderungen an der Klasse der Barbaren vorzunehmen, um das Gameplay zu Beginn des Spiels ausgewogener zu gestalten.